Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle

Rezept: Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle
Ein herrlich leichtes Gericht das auch als Zwischenmahlzeit dienen kann
3
Ein herrlich leichtes Gericht das auch als Zwischenmahlzeit dienen kann
00:45
2
4583
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Zanderfilet
300 Gramm
Sauerkraut abgetropft
200 ml
Sahne
1 Becher
Crème fraîche
2 Stück
Schalotten
1 Glas
Fischfond
50 Gramm
magerer Speck
4 Stück
Kartoffeln mittetgroß
1 Stück
Ei
Olivenöl nativ
Salz
Pfeffer
Muskat
etwas
Weißwein
1 Glas
Rotwein (hohe Qualität)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle

Kräuterolivenöl

ZUBEREITUNG
Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle

Zubereitung
1
Sauerkraut kurz wässern und abtropfen lassen. Eine Schalotte und den Speck in Würfel schneiden. In etwas Öl den Speck anbraten und die Schalotten kurz mit anschwitzen. Sauerkraut zugeben und etwas Wasser angießen. Ca. 20 Minuten kochen lassen, mit Sahne und Creme fraiche auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Zander auf der Hautseite leicht anritzen und in Öl scharf anbraten. Fisch in einer Pfanne in den Backofen geben und bei 150°C acht Minuten backen.
3
Kartoffeln schälen und fein reiben. Ei trennen und das Eigelb zu der Masse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und im heißen Öl schön kross braten
4
Eine Schalotte fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit Fischfond aufgießen. Etwas einreduzieren lassen und mit dem Rest der Sahne auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Creme fraiche abbinden.
Anrichten
5
Rahmsauerkraut in der Mitte des Tellers anrichten und den gebratenen Zander auf das Kraut legen. Kartoffelküchle darum anrichten und die Soße über den Zander geben.
Der 1. Schritt
6
Man nehme ein Glas Rotwein und gieße es in den Koch / die Köchin :-)

KOMMENTARE
Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle

Benutzerbild von BK858
   BK858
Ein tolles Rezept und ausgefallen. Das gefällt mir. LG Bärbel
   schnatter
Fisch und Sauerkraut 5***

Um das Rezept "Gebratenes Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und Kartoffelküchle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung