Wildschweinkotelette mit Champignon-Rotweinsoße

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweinkotelette:
Wildschweinkoteletts 4
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Koriander frisch gemahlen etwas
Wacholderbeeren gemahlen 6
Salz grob etwas
Soße:
Champignons braun 250 g
Schalotte 1
Spätburgunder 250 ml
Gewürzsalz aus meinemKB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Rapsöl etwas
Speisestärke etwas
Sahne 1 Schuss
Süßkartoffelstampf:
Süßkartoffeln 650 g
Kartoffeln mehlig 250 g
Sahne 150 ml
Butter 1 Stk.
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Thymian etwas
Salz etwas
Speckbohnen:
Bohnen 250 g
Speck durchwachsen, in Scheiben 16
Salz etwas
Rosmarin frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Kotelettes mit den obigen Gewürzen würzen und kühlstellen. Backofen auf 50 Grad vorheizen!

2.Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und Süßkartoffeln halb so klein würfeln als die Kartoffeln. Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 10 Minuten garen, dann abschrecken und je ca. 8 Bohnen und mit je 2 Scheiben Speck umwickeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und würfeln.

3.Jetzt Kartoffel weichkochen und nebenher Kotelette in heißem Öl von jeder Seite 4 Minuten scharf anbraten! Dann auf einen Teller geben, mit Alufolieabdecken und im Ofen warmhalten. In der gleichen Pfanne Pilze und Schalotte anbraten, mit Rotwein ablöschen und mit Knobipfeffer, Gewürzsalz und Pfeffer würzen, mit etwas Speisestärke und Wasser binden und mit Sahne abschmecken!

4.Speckbohnen kross braten und Kartoffeln mit Sahne stampfen, mit Gewürzsalz, Knobipfeffer, Muskatnuss, Pfeffer, Thymian und Salz würzen.

5.Alles auf 4 Tellern verteilen, mit Pfeffer und Rosmarin bestreuen und servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweinkotelette mit Champignon-Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweinkotelette mit Champignon-Rotweinsoße“