Kartoffelgnocchi mit Steinpilzen und Hokkaido (Damian Hardung)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pflanzenöl zum Frittieren etwas
Pflanzenöl zum Braten etwas
Kartoffeln gekocht 500 gr.
Eigelb 1 Stk.
Mehl 150 gr.
Steinpilze 6 Stk.
Kreuzkümmel 1 Pr
Kümmel 1 Pr
Olivenöl etwas
Hokkaido-Kürbis 150 gr.
Reismehl 1 EL
Kürbiskern 3 EL
Puderzucker 1 EL
Anis 1 TL
Chili 1 Pr
Steinpilze getrocknet 80 gr.
Schalotte 2 Stk.
Sahne 500 ml
Bio-Zitrone 1 Stk.
Weißwein 1 Sch.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1720 (411)
Eiweiß
18,9 g
Kohlenhydrate
30,4 g
Fett
22,6 g

Zubereitung

Gnocchi

1.Kartoffel am Vortag kochen und in der Schale abkühlen lassen. Am Kochtag die Kartoffeln schälen, durch eine Kartoffelpresse geben und mit dem Eigelb, ca. 150 g Mehl und etwas Salz schnell zu einer Masse vermengen. Alles zu einer Rolle formen und mit einem Messer schräg Nocken abschneiden. In Wasser kurz unter dem Siedepunkt garen bis die Klößchen an der Oberfläche schwimmen.

Pilze

2.Steinpilze vierteln und in der Pfanne heiß von allen Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den diversen Kümmeln würzen.

Kürbis

3.Hokkaido-Kürbis in ganz dünne Scheiben schneiden, salzen, mit Reismehl mehlieren, kurz in der Fritteuse als Chip ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

4.Kürbiskerne mit Anis, Chili und Salz würzen, mit Puderzucker bestreuen und in einer Pfanne karamellisieren.

Sauce

5.Schalottenwürfel anschwitzen, getrocknete Steinpilze im Zerkleinerer hacken und zu den Zwiebeln geben. Mit Sahne ablösche und mit Zitronenabrieb würzen. Je nach Geschmack noch mit Chili oder Pfeffer schärfen. Nach Geschmack einen Schuss Weißwein dazu geben.

6.Die Nocken kurz durch die Sahne schwenken. Auf den Tellern zuunterst die Gnocchi mit etwas Sauce, darauf die Steinpilze und zuoberst die Kürbis-Chips anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgnocchi mit Steinpilzen und Hokkaido (Damian Hardung)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgnocchi mit Steinpilzen und Hokkaido (Damian Hardung)“