Halloumi-Grillgemüse-Burger

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Grillgemüse:
Paprika rot 1 Stück
Zucchini frisch 0,5 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Rosmarin frisch etwas
Olivenöl etwas
Zucker braun 1 Prise
Tellicherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Burger:
Halloumi-Käse 1 Stk.
Rapsöl etwas
Sesambrötchen 3 Stück
Kopfsalat 1 Handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Grillgemüse:

1.Paprika und Zucchini putzen, waschen und Paprika in grobe Stücke schneiden, Zucchini in schräge Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Rosmarin hacken! Alles bis auf Zwiebel mit Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen. Zwiebel, Öl und Zucker msichen. Ich hab alles 20 Minuten in der Heißluftfritteuse geröstet! Oder einfach im Backofen 200° Grad backen! Warmhalten!

Burger:

2.Derweil Brötchen aufschneiden und in einer Pfanne ohne Fett die Schnittflächen kurz anrösten! Aioli zubereiten!

Halloumi:

4.Halloumi auspacken, trockentupfen und in 6 Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Käse auf der einen Seite solange anbraten , bis das Wasser verdampft ist der aus dem Käse kommt. Dann umdrehen und von beiden Seiten knusprig braten!

Dann:

5.Brötchenunterseite mit Aioli bestreichen, Salat daraufgeben und jeweils Paprika, Zucchini und Zwiebeln darauf verteilen. Dann je 2 Scheiben Halloumi darauf geben, nochmale etwas Aioli, Deckel drauf und mt einem Spieß fixieren! Servieren! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Halloumi-Grillgemüse-Burger“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halloumi-Grillgemüse-Burger“