Reispfanne Djuvec-Style mit Crumbled Tofu

35 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Reispfanne Djuvec-Style
Reis 250 Gramm
Rote Paprika 2
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 3
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Passierte Tomaten 400 ml
TK-Erbsen 300 Gramm
Paprikapulver (geräuchert) 2 TL
Kichererbsen 1 Dose
Olivenöl etwas
Für das Crumbled Tofu
Rächertofus 2
Sojasauce 2 EL
Balsamico-Essig 2 TL
Honig 1 EL
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Reispfanne Djuvec-Style

1.Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Währenddessen Paprikas waschen, entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und pressen. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.

2.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Paprikas darin einige Minuten anbraten bis Röstaromen entstehen. Sobald der Reis fertig gekocht ist abgießen und in die Pfanne zum Gemüse geben. Anschließend Erbsen, Kichererbsen, passierte Tomaten, Paprikapulver und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Alles noch 10 Minuten auf kleiner Stufe durchziehen lassen.

Crumbled Tofu

3.Währenddessen das Crumbled Tofu zubereiten. Dafür etwas erhitzbares Öl (zum Beispiel Erdnussöl) in einer Pfanne stark erhitzen. Dann den Räuchertofu mit den Händen in die Pfanne bröseln (kleinere und größere Stücke). Nach ein paar Minuten sollten Röstaromen sichtbar gebildet worden sein. Dann Honig, Sojasauce und Balsamico-Essig hinzugeben. Noch 2-3 Minuten weiter braten. Dann auf einem Teller den Djuvec-Reis anrichten und mit Crumbled Tofu bestreuen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reispfanne Djuvec-Style mit Crumbled Tofu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reispfanne Djuvec-Style mit Crumbled Tofu“