Asiatische gebratene Nudeln mit Gemüse und Tofu

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
chinesische Instantnudeln 100 g
Tofu 150 g
chinesisches gmischtes Gemüse aus dem Glas, mit Sojasprossen, Bambus, Morcheln etc... 150 g
Reisessig 1 EL
Sambal Olek 1 Msp.
Sojasoße dunkel 4 EL
Paprika 1 Stk.
kleine Zwiebel 1 Stk.
5-Gewürze-Mischung, Salz, Pfeffer, Paprikaflocken etwas

Zubereitung

Zuerst die Zwiebel kleinschneiden und mit etwas Öl in einer großen Pfanne anbraten. Dann die kleingeschnittene Paprika zugeben und kurz andünsten lassen. Währenddessen die chin. Instantnudeln in kochendem Wasser ca. 5 Min. ziehen lassen. Den in kleine Stückchen geschnittenen Tofu mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten lassen. Die gekochten Nudeln zugeben und das Gemüse aus dem Glas. Sojasoße, Reisessig unterrühren, und die Gewürze und Sambal Olek zugeben. Alles etwa noch 5 Minuten in der Pfanne braten und dazwischen immer wieder umrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische gebratene Nudeln mit Gemüse und Tofu“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische gebratene Nudeln mit Gemüse und Tofu“