Gebratene Nudeln

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchstange 1 Stück
Paprika gelb 1 Stück
Paprika rot 1 stück
Bacon 1 Päckchen
Zwiebel 1 klein
Eier 4 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Karotte 1 große
Brühe gekörnt 4 Teelöffel
Sojasoße dunkel 6 Esslöffel
Mie-Nudeln 250 Gramm
Zuckerschoten blanchiert 100 Gramm
Hähnchen 100 Gramm
Meersalz aus der Mühle etwas
Koriander etwas
Öl etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Zunächst den Lauch und die Paprikas gut waschen. Dann den Lauch in Ringe schneiden, die Paprika in Würfel (1x1 cm) und die Karotte in Stifte. Die Zwiebel fein würfeln und alles in einer Schale zur Seite stellen. Die Zuckerschoten einige Minuten blanchieren.

2.Den Bacon in einer Pfanne auslassen und zur Seite stellen. Das Hähnchen in Sojasoße 5 Minuten marinieren dann kurz, scharf anbraten und zur Seite stellen.

3.Die Eier aufschlagen, vermengen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne stocken lassen. Dann das Omlette in kleine Stücke reißen und bei Seite stellen.

4.Die Mie-Nudeln in einem Topf geben die vier Teelöffel Brühe da hinzugeben und das alles mit einem Liter Kochenden Wasser übergießen (die Nudeln brauchen so ca. 5-6 Minuten um gar zu ziehen).

5.Jetzt das Fleisch mit dem Öl-Soja-Knoblauchgemisch in eine große Pfanne oder Wok geben und aufwärmen. Dann das Gemüse und die Nudeln mit zum Fleisch geben, mit der restlichen Sojasoße, Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und die Eistücke mit unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Nudeln“