Buttermilch-Kokos-Kuchen

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Buttermilch 500 ml
Zucker 300 g
Mehl 560 g
Eier 3 Stk.
1 ½ Päckchen Backpulver etwas
Für den Belag
Kokosraspeln 200 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
zum Übergießen
Sahne 200 ml
Butter 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1408 (336)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Eier schaumig schlagen, Zucker rein rieseln lassen, Buttermilch dazu geben und alles schön verrühren, das Mehl und Backpulver sieben und dazu geben. Ein Blech (39x26x4 cm) mit Backpapier auslegen oder einfetten. Ofen auf Umluft: 180 Grad vorheizen. Teig auf das Blech geben und glattstreichen.

2.Kokosraspeln mit dem Zucker und Vanillezucker vermischen und Gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

3.Währenddessen Butter und Schlagsahne im Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Kuchen aus dem Ofen nehmen und Sahne-Butter-Mischung darüber gießen, bis die Kokosraspel getränkt sind.

4.Vollständig abkühlen lassen und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilch-Kokos-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilch-Kokos-Kuchen“