Kokos im Quadrat

40 Min leicht
( 121 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Boden:
Butter 250 g
Zucker 120 g
Eier 4
Mehl 200 g
Milch 4 Esslöffel
Kakao 3 Esslöffel
Backpulver 2 Teelöffel
Für die Kokosfüllung:
Zucker 120 g
Butter 150 g
Weichweizengrieß 6 Esslöffel
Kokosraspeln 200 g
Kokosmilch - 400g 1 Dose
Milch 100 ml
Außerdem:
dunkle Kuvertüre 200 g

Zubereitung

1.Butter schaumig schlagen, Zucker und nach und nach die Eier unterrühren. Alles zu einer hellen Creme schlagen. Dann den Kakao, Milch und mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und glatt streichen. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 170-180°C etwa 20 Minuten backen. Danach gut abkühlen lassen, wer mag gibt einen Backrahmen herum für den besseren Halt der Creme.

2.Für die Füllung die Kokosmilch mit Milch erhitzen. Grieß, Kokosflocken, Zucker und Butter zugeben und einen Grießbrei kochen. Nach dem Stocken wird die Masse auf den gut abgekühlten Boden gegeben und glatt streichen. Dann gut abkühlen lassen. Den abgekühlten Kuchen mit einer guten Schicht, im Wasserbad aufgelöster Kuvertüre überziehen. Mit Kokosraspeln verzieren und in Quadraten servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos im Quadrat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos im Quadrat“