Schokoladiger Herren - Kuchen

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 6
Mehl 300 g
Kakao 50 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 6 EL
Fett und Paniermehl für das Blech etwas
Starker Kaffee oder Espresso 150 ml
Weinbrand 4
Magerquark 500 g
Mascapone 250
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 50 g
Kuvertüre Zartbitter 50 g
Moccabohnen etwas
Kakao etwas
Hauchdünne Täfelchen z. B. von Lindt Vollmilch 1 Päckchen

Zubereitung

1.den ofen auf 150° umluft vorheizen.....ein backblech einfetten und mit paniermehl ausstreuen

2.die butter mit zucker, vanillezucker und salz schaumig rühren

3.mehl, kakao ( ich hatte leider nur noch 30g) und backpulver vermischen.......die eier nacheinander unterrühren ......... anschließend die mehl - kakao mischung und die milch

4.den teig auf das backblech streichen....im ofen ca 30 - 35 min backen...auskühlen lassen

5.den boden mit einem schaschlickspieß gleichmäßig einstechen......kaffee und weinbrand vermischen......den boden damit tränken.........1 stunde durchziehen lassen

6.den quark mit mascapone, zucker und vanillezucker mit dem mixer cremig rühren........ gleichmäßig auf dem boden verteilen

7.die hauchdünnen täfelchen auflegen.....die kuvertüre in einen gefriebeutel fülllen......auf kleinster stufe in der mikrowelle (wasserbad geht auch) schmelzen

8.eine kleine ecke vom beutel abschneiden......die täfelchen mit kuvertüre und moccabohnen verzieren.....die restlichen täfelchen mit kakao bestäuben

9.mit der richtigen kakaomenge wird der boden dunkeler......sehr lecker und nicht zu süß.....guten appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Schokoladiger Herren - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Schokoladiger Herren - Kuchen“