Schoko-Nuss-Aprikosenkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Margarine 200 g
Zucker 50 g
Milch 12 EL
Mehl 300 g
Backpulver 1 Pk.
Kakaopulver 3 EL
Vanillezucker selbstgemacht 1 TL
Rum 1 Schuss
Nussmischung 2 EL
Schokoladenreste 300 g
Aprikosenkompott 100 g
Puderzucker etwas
Kondensmilch etwas

Zubereitung

1.Eier, Zucker, Vanillezucker und Margarine zusammen schaumig schlagen. Milch, Kakao, Rum, Mehl und Backpulver untermischen.

2.Die Schokoladenreste zusammen mit den Nüssen zerhacken und unter den Teig mischen.

3.Den Kuchenteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Aprikosenstücke in mundgerechte Stücke zerzupfen und gleichmäßig darüber verteilen.

4.Den Kuchen 30 Minuten bei 180° C Umluft backen. Nach ablauf der Backzeit den Kuchen herausholen, mit Kondensmilch bespritzen und abkühlen lassen.

5.Mit Puderzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Nuss-Aprikosenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Nuss-Aprikosenkuchen“