Enchiladas

35 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 700 g
Frühlingszwiebel 4 Stk.
Möhren 2 Stk.
passierte Tomaten (oder Tomatensoße aus meinem KB) 500 g
Schalotten 2 Stk.
Crème fraîche 200 g
Mais (Dose) 300 g
Brühe (Rind) 400 ml
große Tortillas 4 Stk.
Chilli, gemahlen etwas
Kurkuma etwas
Salz, Pfeffer etwas
Rosenpaprika etwas
Gratinkäse 200 g
etwas Öl zum braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Möhren und Schalotten schälen und würfeln. Hackfleisch krümelig braten, die Frühlingszwiebeln, Möhren und Ziwebeln zugeben und mit dünsten lassen.

2.Hackfleischmix vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Den Mais und die Creme fraîche zum Hack geben und mit Salz, Pfeffer, Chilli, Kurkuma und Paprika würzen. Alles gut vermengen und die Masse dann auf die Tortillas verteilen. Diese zu einem Päckchen falten und in eine Auflaufform setzten.

3.Für die Soße die passierten Tomaten mit den Gewürzen abschmecken. Ich nutze dafür einfach meine eingekochte Tomatensauce (siehe mein KB). Diese über die gefüllten Tortillas geben, dann den Käse darüberstreuen und im vorgeheitzen Ofen (200°C Ober-/Unterhitze) für ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Enchiladas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Enchiladas“