Xerxipas Allerlei Auflauf

2 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbis Hokkaido 1 klein
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Petersilie frisch 2 Esslöffel
Schnittlauch frisch 2 Esslöffel
Rosenpaprika etwas
Bunter Pfeffer etwas
Eier 3 Stück
Gnocchi 1 Päckchen
Tomaten geschält 1 Dose groß
Salz etwas
Kräutermischung italienisch etwas
Sahne 1 Becher
Gouda 450 Gramm
Rote Pfefferoni etwas

Zubereitung

1.- Kürbis halbieren, aushöhlen, schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden - Mit ewas Wasser und Brühe kurz andünsten - Mit Pfeffer und Salz abschmecken - Auf den Boden einer etwa 30x20 cm großen rechteckigen Auflaufform verteilen

2.Normalerweise bekomme Ich direkt Tomaten aus dem Süden und mach mir damit meine Tomatensoße auf Vorrat, als Alternative aber...

3.- Dose mit geschälten Tomaten mit Stabmixer pürieren und italienisch Kräutermischung oder frische italienische Kräuter und je nach belastbarkeit Pepperoni hinzugeben - Soße über Kürbisstücke gießen

4.- Gouda in Etwa 1 cm große Würfel schneiden

5.- Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit der Petersilie, Schnittlauch,einem Ei, Semmelbröseln zer"matntschen" dann mit Pfeffer,Salz und Rosenpaprika gut abschmecken - Aus dem Hackfleisch etwa 2,5 cm große Bällchen formen und darin jeweils einen Käsewürfel verstecken

6.- Bällchen auf die Tomatensoße Kürbismischung verteilen und vorsichtig etwas eindrücken in den Boden - Gnocchi leicht ankochen und dann zwischen den Hackbällchen verteilen

7.- Eine mischung aus 2 Eieren,einem 1/2 Becher Sahne etwas Brühpulver und Pfeffer anrühren - Über die Gnocchi und Hackbällchen geben - Restlichen Käse darüber verteilen - Bei Umluft und 190°C etwas eine Stunde backen bis eine schöne braune Kruste entstanden ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Xerxipas Allerlei Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Xerxipas Allerlei Auflauf“