Mafia-Topf

1 Std 30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 500 g
Brötchen 1
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Senf 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Petersilie gehackt 1 TL
Zwiebel gewürfelt etwas
Knoblauchzehen gepresst 1
Ausserdem
Tomaten 4
Zwiebeln 3
Sahne 0,2 l
Zigeuner-Grillsoße 1 FLasche
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
20,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Hackfleisch mit eingeweichtem, gut ausgedrücktem Brötchen, den rohen Ei, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf,Tomatenmark, gehackter Petersilie, Zwiebeln,Koblauchzehe herzhaft abschmecken.

2.Tennisballgroße Bällchen formen und anbraten, dann in die Auflaufform geben.

3.Die Tomaten in Scheiben schneiden, und die Bällchen damit abdecken. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, das ganze damit abdecken.

4.Zum Schluß die Zigeunersoße und die Sahne vermischen und über das ganze geben.

5.Bei 200° 60 Minuten in den vorgeheizten Backofen

6.Dazu essen wir gerne Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mafia-Topf“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mafia-Topf“