Köfte vom Blech

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderhack 360 g
Zwiebeln 2
Ei 1
Paniermehl 3 El
Retersilie - gehackt 6 El
Raspelkäse 50 g
Kartoffeln 400 g
gehackte Tomaten 1 Dose
mini-Eiertomaten 7
Gemüsebrühe 200 ml
Tomatenmark 1 Tl
Kreuzkümmel 1 Tl
Rosenpaprika 1 Tl
Pfeffer etwas
Salz etwas
Olivenöl 2 El
Joghurt 4 El
Zitronensaft 3 El

Zubereitung

1.Den Backofen auf 160°C - Umluft - vorheizen.

2.Zwiebel schälen und fein hacken. Mit Hackfleisch, Ei, Paniermehl, 2 EL Petersilie, Käse, etwas Sazz, Pfeffer, Rosenpaprika und Kreuzkümmel gut vermischen. 9 kleine Fleischkugeln formen.

3.Kartoffeln und Tomaten gut waschen und längs vierteln.

4.Gemüsebrühe und Tomatenmark - wer´s scharf mag gibt noch 2 Tl Sambal Oeleg dazu - verrühren.

5.Eine Fettpfanne mit dem Öl bestreichen. Fleichkugeln und Kartoffeln darauf verteilen und mit Brühe beträufeln. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Min. garen. Nun die gehackten und die Tomatenviertel über den Kartoffeln verteilen und nochmal ca. 20 Min. in den Ofen schieben.

6.Joghurt mit Zitronensaft und restlicher Petersilie verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Alles zusammen auf einem Teller anrichten und einfach schmecken lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Köfte vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Köfte vom Blech“