Zwetschgen-Marmelade mit Chilischote und Orangenschale

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwetschgen, entsteint 2000 g
Gelierzucker 1&1 1400 g
Zimt, gemahlen 1 TL
Chilischote, rot 1 Stk.
Orangenschale (Abrieb von 2 Bio-Orangen) *) 16 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
9 Std 30 Min

1.Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln.

2.Im großen Kochtopf die vorbereiteten Früchte mit Gelierzucker (= 70% der Fruchtmasse) und Zimt vermischen. Über Nacht ziehen lassen.

3.Am Folgetag die Gläser vorbereiten und den Abrieb von den Orangenschalen herstellen. *)

4.Der Fruchtmasse im Kochtopf die Chilischote zufügen. Alles erhitzen. Rühren und zum Kochen bringen.

5.Jetzt noch den vorbereiteten Abrieb der Orangenschalen zufügen und die Masse wallend kochen lassen.

6.Gelierprobe machen. Nach 7 Minuten Koch-Zeit war ich mit der Probe zufrieden. Wie hinterher die Geschmacksprobe erwiesen hat, war diese Zeit auch für den anfänglich zugefügten Zimt, die später nachfolgende Chilischote und den zuletzt dazugegebenen Orangenschalenabrieb richtig. _|_ Die Marmelade nun in die Gläser abfüllen.

7.Bio-Orangen (oder -Zitronen) sind nicht immer grad zur Hand, wenn sie erwünscht oder notwendig wären. Hier ist eine sehr schöne und gute Anleitung zur Herstellung auf Vorrat: Diverses: ORANGENZUCKER auf Vorrat - Vielen Dank für diesen Tipp, https://www.kochbar.de/user/Rezeptsammlerin.html _|_ Für die oben beschriebene Zwetschgen-Marmelade hätte ich also ungefähr ein Viertel des Vorrates verwenden müssen, der in Rezeptur zur Herstellung genannt ist. Die Zuckermenge müsste eben bei der Gesamt-Zuckermenge berücksichtigt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen-Marmelade mit Chilischote und Orangenschale“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen-Marmelade mit Chilischote und Orangenschale“