Zwetschgenmarmelade á lá Elke

Rezept: Zwetschgenmarmelade á lá Elke
11
9
46996
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Zwetschgen
Saft von 2 Zitronen
1 kg
Gelierzucker 2:1
1
Zimtstange (hatte leider nur noch eine sonst hätte ich zwei genommen,
hab sie für mein Apfelkomptt verbraucht...
6
Stück Sternanis
2
Schnapsgläschen 20%igen Honigrum (hatte keinen anderen mehr...)
2
Schnapsgläschen Grand Manier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
39,1 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenmarmelade á lá Elke

Erdbeer-Basilikum -Konfitüre
Lammpudding

ZUBEREITUNG
Zwetschgenmarmelade á lá Elke

1
Hab heute wunderbare s.g. "Hauszwetschgen" aus Deutschland bekommen, das Kilo 78 Cent bei REWE. So konnte ich doch endlich meine Zwetschgenmarmelade kochen.
2
Als erstes die Zwetschgen waschen, entsteinen und im Mixer gut pürieren. Ich habe jeweils 250 g Zwetschgen mit dem Saft von 1/2 Zitrone in den Mixer gegeben, dann ließen sie sich besser pürieren als ohne Saft. Danach in einen großen Topf füllen, mit dem Gelierzucker verrühren und 4 Std. stehen lassen.
3
Den Mixer mit einer knappen Tasse Wasser durchspülen und diese Flüssigkeit zusammen mit dem Sternanis und der Zimtstange in einen kleinen Topf füllen und 30 Min. kochen lassen. Diese eingekochte, aromareiche Flüssigkeit durch ein Sieb zu den Zwetschgen in den Topf geben.
4
Nach 4 Std. die Masse zum Kochen bringen und 3 Min. leicht sprudelnd kochen lassen. Nun den Alkohol zugeben nochmal umrühren und von der Kochstelle nehmen. In kochendheiß ausgespülte Gläser füllen, Gläser zuschrauben und kurz auf den Kopf stellen. Dann wieder wenden.
5
Fertig. Probe hat ergeben, dass die Marmelade sehr lecker geworden ist, dank der Zitronen auch nicht zu süß. Ich mag's nämlich nicht so süß...

KOMMENTARE
Zwetschgenmarmelade á lá Elke

Benutzerbild von Schnecke1258
   Schnecke1258
Ja, so wie es auschaut hatten wir wirklich den gleichen Gedanken und wirklich jede eine andere Kreation. Ich habe meine aber schon am Samstag gekocht ;-)) LG Helga
HILF-
REICH!
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ich mag Pflaumenmarmelade liebe als Pflaumenmus, tolles Rezept, wird für nächstes Jahr gebunkert, bis dahin essen wir unsere auf. 5* LG Bärbel
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm das ist ja eine köstliche Marmelade, dafür 5*
Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Kicher - ich glaube, ich muss die Hausbar erstmal neu bestücken, ehe ich deine köstliche Kreation nachbastle... :-() L*G
Benutzerbild von risstal
   risstal
Deine Marmelade scmekt mit diesen Zutaten bestimmt sehr lecker 5******** lasse ich gerne bei dir

Um das Rezept "Zwetschgenmarmelade á lá Elke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung