Pflaumenkonfitüre mit Amaretto

Rezept: Pflaumenkonfitüre mit Amaretto
schönes Mitbringsel oder einfach nur selber essen
22
schönes Mitbringsel oder einfach nur selber essen
6
7695
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Pflaumen oder Zwetschgen entsteint gewogen
500 g
Gelierzucker 2:1
50 ml
Amaretto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
93,3 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pflaumenkonfitüre mit Amaretto

Einmachen Ananas

ZUBEREITUNG
Pflaumenkonfitüre mit Amaretto

1
Die Pflaumen oder Zwetschgen waschen, entsteinen und in der Küchenmaschine pürieren.
2
In einem großen Topf mit dem Gelierzucker mischen.
3
Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zum Schluß den Amaretto zugeben. Die Menge richtet sich ein wenig nach dem persönlichen Geschmack. 50 ml sind eine gute Menge, man schmeckt ihn, ist aber nicht zuviel.
4
Gelierprobe: 1 TL gekochte Fruchtmasse auf einen kühlen Teller geben. Nach kurzer Zeit muss die Masse fest sein. Beim Schrägstellen des Tellers darf nichts weglaufen. Ev. Noch etwas länger kochen.
5
Topf vom Herd nehmen und sofort in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Pflaumenkonfitüre mit Amaretto

   sylke66
Schmeckt super, habe ich gestern gemacht. 5***** für dich
Benutzerbild von dussel
   dussel
du bist eine marmeladenmeisterin schade das ich nicht soviel machen kann bei uns wird nicht marmelade gegessen 5*****lg
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Mache ich auch mit Sternanis und Zimt noch dabei-köstlich 5 ***** Lg GHEX
Benutzerbild von ute44
   ute44
Wird probiert. 5* LG
   lack
Amaretto gefällt mir fast besser wie Mohn 5***** L.G. von Lack
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Klasse Idee mit dem Amaretto 5* LG

Um das Rezept "Pflaumenkonfitüre mit Amaretto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung