M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH

Rezept: M+G:   ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH
Verwertung der übrig gebliebenen Zwetschgen vom Backen
15
Verwertung der übrig gebliebenen Zwetschgen vom Backen
01:30
9
3563
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
835 gr.
Zwetschgen frisch
100 ml
Wasser
- 720gr. Fruchtfleisch nach dem Passieren-
360 gr.
Gelierzucker 2:1
0,5 TL
Zimt
1 EL
Orangenzucker
-eigene Herstellung-
Twist-Off-Gläser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH

ZUBEREITUNG
M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH

Vorbereitung:
1
Ich hatte noch Zwetschgen von dem 2Kg-Körbchen übrig. Dazu noch den Rest, den bis dahin keiner mehr essen wollte. Zusammen ergab das die Menge von 835gr. -schon entsteint-
2
Die Zwetschgen habe ich mit 100ml Wasser zum Kochen gebracht ... und ca. 15 Min. gekocht ... bis sich die Haut von den Zwetschgen von alleine gelöst hat. Diese Masse durch ein Sieb streichen, damit die Haut zurück gehalten wird.
Zubereitung:
3
Das Fruchtmus in einen größeren Topf geben ... mit dem Gelierzucker und dem Zimt vermischen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Gläser und Deckel gründlich spülen und bereit stellen.
4
Vor der weiteren Verarbeitung den Orangenzucker gründlich unterrühren. Die Masse zum Kochen bringen - vorsichtig spritzt - und 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Von der Herdplatte ziehen und mit Hilfe eines Einfüllstutzen - damit die Ränder sauber bleiben - randvoll in die Gläser füllen.
5
Sofort nach dem Einfüllen die Gläser mit Twist-Off-Deckel verschließen und für 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen. Gläser wieder drehen ... und völlig erkalten lassen.
6
Bevor sie ihren Weg in den Keller antreten, noch mit Etiketten versehen. Ich liebe diesen Fruchtaufstrich .... und das nicht nur auf einem frischen Brötchen oder Milchstuten.
Tipp als Geschenk:
7
Vielleicht sollte man jetzt schon an später denken (Geburtstage, Weihnachten usw.) Zwetschgen sind z.Zt. sehr günstig.....und dieses Mus mit einem Schuß Zwetschgenwasser verfeinert ist ganz sicher ein Genuß.
8
Ich habe für solche Fälle 250ml oder -wenn`s mehrere Sorten sind- 125ml-Gläser immer im Vorrat. Selbstgemachtes kommt als Geschenk oder Mitbringsel immer wieder gut an !!! Die ganz kleinen Gläser sind auch toll für ein Chutney oder für eigene Gewürzmischungen.

KOMMENTARE
M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH

Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Lecker! Jetzt noch eine Scheibe von deinem Brot und das Frühstück ist gerettet :-) 5***** LG Anne
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmmm der is bestimmt sehr lecker 5* LG Christa
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Das klingt ja echt spannend, mit dem Orangenzucker! Stimmt, da freut sich garantiert jeder drüber, der das Glück hat! :-) LG Andrea
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr kösliches Rezept, leckere Zutaten, eine tolle Idee, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns für Dir LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
ach zum Verschenken :)))))) mmmmmmmmh mag ich....Bussiiiiiiiiiiiiii

Um das Rezept "M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung