M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH

1 Std 30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zwetschgen frisch 835 gr.
Wasser 100 ml
- 720gr. Fruchtfleisch nach dem Passieren- etwas
Gelierzucker 2:1 360 gr.
Zimt 0,5 TL
Orangenzucker 1 EL
-eigene Herstellung- etwas
Twist-Off-Gläser etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Ich hatte noch Zwetschgen von dem 2Kg-Körbchen übrig. Dazu noch den Rest, den bis dahin keiner mehr essen wollte. Zusammen ergab das die Menge von 835gr. -schon entsteint-

2.Die Zwetschgen habe ich mit 100ml Wasser zum Kochen gebracht ... und ca. 15 Min. gekocht ... bis sich die Haut von den Zwetschgen von alleine gelöst hat. Diese Masse durch ein Sieb streichen, damit die Haut zurück gehalten wird.

Zubereitung:

3.Das Fruchtmus in einen größeren Topf geben ... mit dem Gelierzucker und dem Zimt vermischen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Gläser und Deckel gründlich spülen und bereit stellen.

4.Vor der weiteren Verarbeitung den Orangenzucker gründlich unterrühren. Die Masse zum Kochen bringen - vorsichtig spritzt - und 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Von der Herdplatte ziehen und mit Hilfe eines Einfüllstutzen - damit die Ränder sauber bleiben - randvoll in die Gläser füllen.

5.Sofort nach dem Einfüllen die Gläser mit Twist-Off-Deckel verschließen und für 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen. Gläser wieder drehen ... und völlig erkalten lassen.

6.Bevor sie ihren Weg in den Keller antreten, noch mit Etiketten versehen. Ich liebe diesen Fruchtaufstrich .... und das nicht nur auf einem frischen Brötchen oder Milchstuten.

Tipp als Geschenk:

7.Vielleicht sollte man jetzt schon an später denken (Geburtstage, Weihnachten usw.) Zwetschgen sind z.Zt. sehr günstig.....und dieses Mus mit einem Schuß Zwetschgenwasser verfeinert ist ganz sicher ein Genuß.

8.Ich habe für solche Fälle 250ml oder -wenn`s mehrere Sorten sind- 125ml-Gläser immer im Vorrat. Selbstgemachtes kommt als Geschenk oder Mitbringsel immer wieder gut an !!! Die ganz kleinen Gläser sind auch toll für ein Chutney oder für eigene Gewürzmischungen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„M+G: ZWETSCHGEN - FRUCHTAUFSTRICH“