Wintermarmelade

40 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zwetschgen 600 Gramm
Sauerkirschen 400 gr.
Orangenfilets 250 gr.
Trocken-Pflaumen, eingelegt in Rum 140 gr.
Sternanis 2 Stück
Gewürznelken 10 Stk.
Zimt gemahlen 0,5 TL
Vanilleschote gemahlen 3 Msp
Gelierzucker 2:1 700 gr.
Thymian Honig 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
47,8 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
9 Std
Gesamtzeit:
9 Std 40 Min

1.Die Zwetschgen entsteinen und dann fein würfeln, die Sauerkirschen abtropfen lassen und fein schneiden.

2.Die Orangen so schälen, dass die Weisse Haut vollständig weg ist und dann die Filets herraus schneiden. Diese dann klein schneiden. Die eingelegten Pflaumen ( hatte ich noch übrig von dem Weihnachtslikör vom letzten Jahr !! ) sehr klein schneiden.

3.Den Sternanis und die Nelken in ein Teeei geben.

4.Alle Zutaten, bis auf den Honig !! , in einen Topf geben, vermengen und eine Stunde ziehen lassen

5.Die Masse dann zum kochen bringen und sprudelnd kochen lassen, nach ca 4 Minuten ne Gelierprobe machen, wenn die Masse gut geliert dann Topf vom Herd nehmen und den Honig noch unterrühren, dann in vorbereitete Twist-off Gläser füllen. Deckel drauf und auf dem Deckel für ne weile vacuum ziehen lassen, dann umdrehen und abkühlen lassen.

6.Masse ergibt 8 Gläser a 220 ml

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wintermarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wintermarmelade“