feinsäuerlich eingelegte Zwetschgen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zwetschgen, entsteint 500 gr.
Gewürznelken 6 Stück
Pimentkörner 6 Stück
Lorbeerblätter 6 kleine
Ingwer , a ca 3 mm 3 Scheiben
Apfelessig 300 ml
Apfeldicksaft 100 ml
Salz 1 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.3 Twist-Off Gläser zu je 350 ml Inhalt sterilisieren und bereit stellen.

2.Die Zwetschgen trocken abreiben, halbieren und entkernen, dann eng in die Gläser schichten. In jedes Glas geben wir je 2 Gewürznelken und Pimentkörner sowie 2 Lorbeerblätter. Die geschälten Ingwerscheiben in Streifen schneiden und auch in die Gläser geben.

3.Nun bringen wir den Essig mit dem Apfelsaft und dem Salz zum kochen und lassen ihn 2 Minuten kräftig aufkochen.

4.Den kochenden Sud füllen wir in die Gläser, den Deckel drauf und für 10 Minuten auf den Kopf stellen, danach umdrehen und erkalten lassen.

5.das ganze nun noch 4 Wochen durchziehen lassen.

6.Masse ergibt 3 Gläser a 350 ml und es hält sich bis zu 2 Jahre.

7.Diese wirklich ungewöhnliche Beilage schmeckt herrlich zu Butterbrot & Käse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feinsäuerlich eingelegte Zwetschgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feinsäuerlich eingelegte Zwetschgen“