Zucchini eingelegt

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Stangenbohnen 100 gr.
Bohnenkraut 2 Stengel
Salz 1 Pr
Einmach-,Einlegegewürz 4 EL
Paprika rot 1 Stk.
Peperoni rot 1 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarinnadeln 10 Stk.
Lavendel 2 Zweige
Zucchini frisch 1 Stk.
Weinbrandessig 0,5 Liter
Zucker 6 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Bohnen kipfeln und mit Bohnekraut und etwas Salz gut drei Minuten kochen.....das Kochwasser wegschütten und mit kalten Wasser abschrecken......

2.in jedes Glas zwei Eßlöffel Einmach-,Einlegegewürz.....

3.Paprika und Peperoni entkernen, in Längsstreifen schneiden und auf die Gläser verteilen.....

4.Die Zwiebel pellen in Ringe schneiden und in die Gläser bringen......Rosmarin und Lavendel mit rein....

5.nun die Bohnen auf die Gläser verteilen......

6.die Zucchini in Längstspalten schneiden und in die Gläser bringen......

7.Zucker im Weinbrandessig auflösen und kurz aufkochen....eventuell mit etwas Wasser strecken, so das die Gläser gut gefüllt werden können.......und heiß in die Gläser füllen.......

8.über Nacht gekühlt stehen lassen......

9.am nächsten Tag in die Fettfangschale des Backofens ca.2 cm Wasser einfüllen und die Gläser hineinstellen....Ofen auf 180Grad bringen.....wenn Bläschen in den Gläsern aufsteigen, den Ofen ausschalten und noch etwa 20 Minuten warten....die Gläser in ein feuchtes Tuch wickeln und langsam abkühlen lassen.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini eingelegt“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini eingelegt“