Sirup: Rosen + Holunderblüten

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenblüten 10
Holunderblüten 20
Bio-Zitrone 1
Zitronensäure 20 g
Zucker 1 kg
Wasser kochend 1,5 Liter

Zubereitung

1.Rosen und Holunderblüten (-dolden) nacheinander in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Dann in ein großes Glas oder eine Glasschüssel geben.

2.Zitrone heiß abwaschen, dann achteln oder in Scheiben schneiden. Ebenfalls mit ins Glas geben.

3.Zucker und Zitronensäure dazugeben und mit Wasser übergießen.

4.Nun 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen; ab und zu mal umrühren.

5.Dann in einen großen Topf schütten, aufkochen und 10-15 Minuten kochen lassen. Danach ca. 30 Minuten abkühlen.

6.Nun durch ein Sieb gießen.

7.Den gewonnenen Saft wieder in den Topf gießen, nochmals aufkochen und weitere 8-10 Minuten kochen lassen. ... Und wieder duftet die ganze Wohnung. :-)

8.Anschließend in Flaschen mit Twist-Off-Deckel oder Einweck-Flaschen gießen und diese fest verschließen.

9.Anwendungsbeispiel: In ein Glas mit Sekt einen Schluck von diesem Sirup geben ... schmeckt köstlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sirup: Rosen + Holunderblüten“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sirup: Rosen + Holunderblüten“