Zucchinigemüse - eingemacht

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucchini frisch 1 kg
Chinesischer Knoblauch, in Scheiben 2 Stk.
Peperoni rot, in Streifen 1 Stk.
Gurkengewürz 3 TL
"Gurkenmeister", Gurkenaufgusskonz. 2:1 250 ml
Wasser 500 ml
"Gurkenfest", Einmachhilfe 1 TL
Gläser mit Schraubverschluss, ca. á 300-350 ml Inhalt 3 Stk.

Zubereitung

1.Gläser und Verschlüsse einige Minuten in einem großen Topf in Wasser auskochen/sterilisieren. Gurkenaufgusskonzentrat mit Wasser mischen, aufkochen und Einmachhilfe einrühren.

2.Zucchini putzen, evtl. entkernen und in Stücke schneiden. Mit dem Knoblauch und der Peperoni in die Gläser schichten. Gurkengewürz darüber verteilen. Den heissen Aufguss bis ca. 2 cm unter den Rand der Gläser einfüllen und verschliessen.

3.Ofen auf 175° vorheizen, Fettpfanne/Aufflaufform (untere Einschubleiste) mit heissem Wasser (ca. 2 cm hoch) füllen, Gläser mit dem Gemüse hineinstellen (sollen sich gegenseitig und auch die Ofen-/Fettpfannenwände nicht berühren). Wenn die Flüssigkeit in den Gläsern beginnt zu perlen (nun erst beginnt die Einkochzeit..) ca. 30 Minuten einkochen lassen.

4.Die Gläser noch weitere 30 Minuten im Ofen lassen, dann auf einem Tuch (auf dem Deckel stehend) abkühlen lassen.

5.Das Gemüse sollte ca. 10 Tage ziehen. Dunkel und kühl aufbewahren.

6.Vielen Dank an "Schnecke 1258"/Helga für die vielen Tips, die mir zu dem Rezept verholfen haben. :-) :-*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinigemüse - eingemacht“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinigemüse - eingemacht“