Zwetschgen Kompott - Vorratshaltung

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Zwetschgen 120 Stück
Zucker 840 Gramm
Wasser 2,4 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung

1.bormioli schraubdeckelgläser gründlich reinigen - in ein hohes backblech daumenbreit warmes wasser füllen ins backrohr stellen und auf 100 grad vorheizen

Zubereitung

2.wasser mit dem zucker aufkochen - zwetschgen waschen, halbieren und entkernen, die halbieren zwetschgen in die gläser füllen - mit dem noch WARMEN zuckerwasser auffüllen ( im glas oben einen daumenbreiten rand freilassen )

3.gläser fest zuschraquben und in das wasserbad in den vorgeheizten backofen stellen - bei 100 grad ca. 30 min sterilisieren

4.nach 30 min. das backrohr ausschalten und einen kochlöffel in die türe des backofens klemmen sodaß ein spalt offensteht und die temperatur LANGSAM entweichen kann - gläser bleiben drinnen bis sie komplett abgekühlt sind

Achtung....

5.während des abkühlens hört man immer wieder ein lautes knacken wenn die deckel sich nach innen ziehen und das glas danach luftdicht abschließt - wenn der deckel gut abgedichtet hat, kann man die früchte bis zu 2 jahren im dunklen, kühlen keller aufbewahren.

mengenangabe pro 0,5 Liter glas

6.pro 0,5 Liter GLAS braucht man: ca. 10 große zwetschgen - ca 200 ml wasser - ca. 70 gramm zucker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen Kompott - Vorratshaltung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen Kompott - Vorratshaltung“