Marmelade aus Zitronen und Orangen ...

3 Std leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronen unbehandelt 20
Orangen unbehandelt 7
Gelierzucker 1:1 3 kg

Zubereitung

1.Es gibt einfachere Rezepte ..... dieses ist etwas aufwändiger, aber die Mühe lohnt sich!

2.Alle Früchte gründlich waschen und mit einem Sparschäler (ich nehme meinen Kartoffelschäler) ganz schälen. Die Schalen in Streifen schneiden, mit knapp einem Liter Wasser in einem geschlossenen Topf 150 Minuten leise köcheln lassen.

3.Die geschälten Früchte halbieren, den Saft auspressen und sofort in den Kühlschrank setzen. Den Abfall (also die ausgepreßten weißen Überbleibsel und eventuell auch Kerne) grob zerkleinern und in einen großen Topf geben.

4.So viel Wasser aufgießen, bis alles so grade bedeckt ist, einen Deckel aufsetzen und ebenfalls 150 Minuten köcheln lassen. Den "Abfall" durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen, gut abtropfen lassen - und, was im Sieb ist, wegwerfen.

5.Jetzt wird gemischt: 1. die gekochten Schalen in Streifen mitsamt der Flüssigkeit, 2. die Flüssigkeit von dem ausgekochten "Abfall" und 3. der frisch gepreßte Saft aus dem Kühlschrank. Dieses Gemisch wird abgemessen: auf 1 Liter Gemisch kommt 1 kg Gelierzucker.

6.Vier Minuten muß der Ansatz "sprudelnd" kochen und wird dann heiß in vorbereitete Gläser gefüllt, die auf einem feuchten Küchentuch stehen - versteht sich!! Sofort zuschrauben und auskühlen lassen.

7.Anmerkung: "Vorbereitete Gläser" bedeutet bei mir, daß die sauberen Gläser und die Deckel noch einmal durch kochendes Wasser gezogen werden (ich mach das mit Hilfe einer Holzzange). "Keimfreiheit" ist beim Konservieren absolut wichtig! So habe ich das gelernt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade aus Zitronen und Orangen ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade aus Zitronen und Orangen ...“