Zitronen-Marmelade 2013

3 Std 10 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronen frisch 14
Orangen frisch 3 kleine
Gelierzucker 1:1 3 kg
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Die Früchte waschen und sehr dünn schälen - am Besten mit dem Sparschäler. Die Schalen in schmale Streifen schneiden und mit 750 ml Wasser in einen kleinen Topf geben.

2.Die geschälten Früchte halbieren und auspressen, den gewonnenen Saft bis zum späteren Gebrauch kaltstellen. Die ausgepressten weißen Schalen grob zerkleinert in einen Topf geben und so viel Wasser dazufüllen, daß sie gerade bedeckt sind.

3.Beide Töpfe mit Deckeln versehen zum Kochen bringen, die Hitze auf kleinste Stufe zurückstellen und 150 Minuten köcheln lassen. Es ist für´s Gelieren wichtig, daß wirklich so lange gekocht wird - und außerdem ergibt das auch den erwünschten herben Geschmack.

4.Ein einziges Mal habe ich versucht, die Zeit zu verkürzen ... meine Marmelade war zur "Suppe" geraten - sie wollte nicht gelieren! Das ist nun schon Jahre her und seitdem wurde immer "150" Minuten lang gekocht!

5.Vorbereitung der Gläser: die gespülten Gläser und auch die Deckel ziehe ich mit Hilfe einer Holzzange noch einmal durch kochendes Wasser, damit sie auch keimfrei sind. Anschließend werden sie auf ein feuchtes Küchentuch gestellt, damit sie beim Befüllen nicht zerspringen können.

6.Wenn die Koch-Zeit abgelaufen ist, alles schnell herunterkühlen. Die Abfall-Schalen durch ein Sieb schütten, um den Saft zu gewinnen. Nun wird alles gemischt: die gekochten Streifen, der frisch gepresste Saft aus dem Kühlschrank und der gesiebte Koch-Sud von den Abfall-Schalen.

7.Auf einen Liter Saft 1 kg Gelierzucker geben, so kann das Zuckergemisch haargenau dosiert werden. Die Marmelade 4 Minuten lang "sprudelnd" (also sehr kräftig) durchkochen, sofort in die vorbereiteten Schraubdeckel-Gläser füllen, zuschrauben und abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Marmelade 2013“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Marmelade 2013“