Bittere Zitronenmarmelade ...

6 Std leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zitronen - unbehandelt 7
Orange - unbehandelt 1
Gelierzucker 1 kg

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
5 Std
Gesamtzeit:
6 Std

1.Die gründlich gewaschenen Früchte sehr dünn schälen und die Schalen in Streifen schneiden, diese mit 300 ml Wasser aufsetzen und etwa 150 Minuten in geschlossenem Topf sanft kochen lassen. Die Früchte auspressen, den Saft für später wegstellen.

2.Den "Abfall" (Haut, Kerne, weiße Schalen und eventuell fleckige Stellen der gelben Schalen) grob zerkleinern und mit Wasser gut bedeckt aufsetzen und auch etwa 150 Minuten kochen lassen. Dieser Part des Rezepts ist wichtig für den bitteren Geschmack, den wir bei der englischen Marmelade so lieben.

3.Den "Abfall" durch ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Mit einem Kochlöffel noch etwas nachdrücken, daß auch der Rest vom Saft noch gewonnen werden kann.

4.Jetzt die gekochten Schalen-Streifen mit ihrem Saft in einen Messbecher geben, den ausgepreßten frischen Fruchtsaft dazugeben und auch den Kochsud vom "Abfall". So, nun wird gemessen: Auf 1 Liter Saft gibt man 1 kg Gelierzucker. Man kann noch wenig Wasser zufügen, aber, wenn der natürliche Saft reicht, ist das besser!

5.Den Zitronensaft mit dem Zucker 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen und heiß in Schraubdeckel-Gläser füllen, zuschrauben und erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bittere Zitronenmarmelade ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bittere Zitronenmarmelade ...“