Vorrat: Vier-Frucht-Sirup

Rezept: Vorrat: Vier-Frucht-Sirup
...und Fruchtmus - eine tolle Kombination
9
...und Fruchtmus - eine tolle Kombination
03:00
14
1992
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Kilogramm
Äpfel - Fallobst
500 Gramm
Weintrauben, rot aus dem Garten
300 Gramm
Holunderbeeren frisch
500 Gramm/Liter
Zucker
500 ml
Sanddornsaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
1,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorrat: Vier-Frucht-Sirup

ZUBEREITUNG
Vorrat: Vier-Frucht-Sirup

1
Die Äpfel schälen, die angeschlagenen und wurmigen Stellen entfernen, in kleine Stücke schneiden und in den Dampfentsafter füllen.
2
Weintrauben und Holunderbeeren von den Stengeln streifen und mit zu den Äpfeln geben. Ich habe die Beeren in der Mitte platziert.
3
Den Dampfentsafter in Betrieb nehmen und den heißen Saft auffangen. Dauert ca. 1,5 Stunden.
4
Nun den Saft abmessen und pro Liter 500 g Zucker verwenden. Den Saft nochmals mit dem Zucker aufkochen lassen, den Sanddornsaft dazu gießen und alles in heiß ausgespülte Flaschen füllen.
5
Den Fruchtrest nicht weg werfen, sondern durch die "Flotte Lotte" jagen. Abwiegen und auf zwei Kilogramm Mus ein Kilogramm Gelierzucker 1 : 1 verwenden.
6
Das Mus aufkochen, drei Minuten sprudeln lassen - immer kräftig rühren, denn das Zeug hat den Drang, den Topf zu verlassen - und dann in heiß ausgespülte Schraubdeckelgläser füllen.
7
Dieses Mus kann auf Tortenböden verstrichen, ins Jogurt oder in den Quark gerührt werden, Soßen eine fruchtige Note verleihen oder einfach auf einem Brot/Brötchen genossen werden.

KOMMENTARE
Vorrat: Vier-Frucht-Sirup

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine wunderbare Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns dafür,m LG Detlef und Moni
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
...ich esse gerade kleine blaue Weintrauben aus dem Garten. Sehr lecker, was du daraus gemacht hast!!!!
Benutzerbild von goach
   goach
Mehrfrucht-Sirupe sind lecker. Habe ich schon öfter gemacht. So z.B.: Sauerkirschen, rote und schwarze Joh-Beeren und Maulbeeren. LG Gerhard
Benutzerbild von Miez
   Miez
... ganz schön fruchtig, ganz schön lecker ... dat schmeckt prima…♫ ♫
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sehr gute Idee der vierfrucht sirup ist bstimmt köstlich Prima zubereitet schöne Bild Dokumentation 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Vorrat: Vier-Frucht-Sirup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung