Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"

Rezept: Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"
einfache Herstellung..."scharfes Ergebnis"...;-)))
4
einfache Herstellung..."scharfes Ergebnis"...;-)))
6
3373
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
145 g
Ingwer frisch
375 ml
Weißwein trocken
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
500 g
Gelierzucker 1:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"

ZUBEREITUNG
Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"

1
Ingwer waschen, abtrocknen und schälen. Schalen und Wein in ein Gefäß geben, es verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2
Den geschälten Ingwer ebenfalls in ein Gefäß geben, ringsherum mit dem Zitronensaft befeuchten und auch verschlossen in den Kühlschrank stellen.
3
Am nächsten Tag den Wein durch ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Die Schalen entsorgen und den aufgefangenen Wein in einen größeren Topf gießen. Den zitronierten Ingwer fein raspeln und zusammen mit dem restlichen Zitronensaft in den Wein geben. Alles zum Kochen bringen. Topf mit einem Deckel verschließen und bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
4
Inzwischen die Gläser vorbereiten, d.h., sie und die Deckel mit kochendem Wasser ausgießen, bis zum Befüllen so stehen lassen und somit keimfrei machen. Wie viele Gläser benötigt werden richtet sich nach ihrer Größe bzw. ihrem Fassungsvermögen. Die hier angegebenen Zutaten ergaben 550 ml Marmelade.
5
Wenn die Masse abgekühlt ist, den Gelierzucker und 2 EL Wasser zugeben und gut verrühren. Topf zurück auf den Herd stellen und die Masse bei mittlerer Hitze 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Zwischendurch immer mal umrühren. Anschließend das heiße Wasser aus den Gläsern entfernen und die kochend heiße Marmeladen-Masse bis zum Rand einfüllen. Mit den Schraubdeckeln fest verschließen und abkühlen lassen.
6
Da die gekaufte, englische Ingwer-Marmelade ziemlich teuer ist, mir auch viel zu süß war und zu wenig nach Ingwer geschmeckt hat, habe ich wieder einmal experimentiert. .....also für alle, die Ingwer mögen.....ne schön scharfe Angelegenheit.......;.)))))
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von lunapiena

KOMMENTARE
Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
So, die Marmelade ist fertig. Die Herstellung war einfach, denn du hast sie ja sehr gut beschrieben. Das Einzige, was ich anders gemacht habe, ist, dass ich den Zitroneningwer nicht gerieben sondern im Blender zermöhrt hab. Nachdem ich die doppelte Menge verarbeitet wurde, ist das Reiben etwas nervig gewesen. Der Geschmack ist toll und nachdem ich das halbe Glas bei dir vernichtet hab, werd ich dir jetzt eines von mir schicken. ;-)))))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
.....und die schmeckt, kann ich euch sagen. Einfach genial. Auf Barbaras Frischkäse ist das der reinste Gourmet-Genuss und sollte auf keinem Frühstückstisch fehlen. Hab mir gestern bereits Ingwer besorgt und werde heute mit der Produktion beginnen, denn darauf verzichten möchte ich nicht. Außerdem kann ich mir sehr gut vorstellen, dass diese Marmelade hervorragend zur Verfeinerung von Soßen herhalten kann und auch in der Bäckerei wird sie ihre Anwendung finden.
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Also das gefällt mir mal so richtig gut und beweist, dass die wirklich guten Dinge doch die einfachen sind. In liebe Ingwer-Jam, hatte aber bis jetzt das gleiche Problem wie Du, zu süss und zu wenig Ingwer. Die wird gleich nächste Woche gekocht und ich gebe dann Feedback. Kann ich mir auch wunderbar zum Würzen von Saucen im asiatischen Bereich vorstellen. Klasse Jam,
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, das nenn ich mal eine super Marmelade. Nicht so süß, schön scharf und bestimmt saulecker auf dem frischen Brötchen. Die klau' ich mir mal, denn das lohnt auch für mich, sie nachzukochen. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Gesund und super lecker.Hast Du gut gemacht liebe Barbara. LG Brigitte
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Sehr lecker und für Ingwer Fans das absolute Highlight. Ich mache sie in etwa auch so und ich kann sagen das bisher alle die Ingwer Konfitüre gar nicht aufs Brot geschmiert haben sondern aus dem Glas gelöffelt. Du erinnerst mich daran sie auch mal wieder zu machen. Ich nehme sie gerne als Geschenk aus der Küche..........LG Regine

Um das Rezept "Ingwer-Marmelade "Ginger Jam"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung