Hollunderblütensaft

2 Std 20 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Holunderblüten 15 Dolden
Wasser 3 liter
Zucker 2 kg
Zitronen ungespritzt 3 Stück
Zitronensäure 60 gramm

Zubereitung

1.Wasser aufkochen,Zucker einrühren und solange kochen bis die Lösung klar ist.Auskühlen lassen.Inzwischen Blütendolden reinigen und von den großen Stengeln befreien.In eine große Schüssel geben.

2.Zitronensäure in etwas Zuckerlösung auflösen .Den etwas überkühlten Saft mit der Zitronensäure und den Blüten vermengen. Zironen mit Schale in Scheiben schneiden und darüber legen.

3.Nun muß das Gemisch 5 Tage durchziehen und wird dann in Gläser oder Flaschen abgeseiht.Der Sirup muß dann bei Bedarf mit Wasser verdünnt werden.Das Konzentrat hält ungefähr ein Jahr.

4.Wichtig ist auch, die Schüsseln oder Gläser mit einem Geschirrtuch abdecken,damit sich keine Fliegen draufsetzen......(während der 5Tage)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hollunderblütensaft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hollunderblütensaft“