eingelegte Senfgurken

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
milder Essig 180 ml
Wasser 100 ml
Salz 1 Teelöffel
Zucker 10 Gramm
Salatgurke 500 Gramm
Zwiebel 1 halbe
Ingwer gerieben 1 Esslöffel
Lorbeerblätter 3 kleine
Chilifäden einige
Senfkörner gelb 3 kl. Teelöffel
Fenchelsamen 1 Prise
Koriandersamen 1 Prise
Dille gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

1.erstmal das Backrohr auf 170 Grad vorheizen und in eine tiefe Bratwanne ca. 2 cm Wasser einfüllen - dann in einem Topf die in den Zutaten angegebene Wassermenge gemeinsam mit dem Essig, Salz und Zucker aufkochen

2.Gurke schälen und halbieren - mit einem Löffel die Kerne rausholen - dann in mundgerechte Stücke schneiden und in saubere Gläser füllen - Zwiebel schälen, in feine Spalten schneiden und obendrauf legen - nun den Ingwer fein reiben und dazugeben - Chilifäden, Lorbeerblatt, Senfkörner, Koriandersamen und Fenchelsamen gleichmäßig verteilen

3.nun den Essigsud kochend heiß in die Gläser füllen, Gläser gut verschließen und in das vorbereitete Wasserbad stellen - bei 170 Grad Heißluft 20 min einwecken, dann rausholen und zum abkühlen auf den Kopf stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „eingelegte Senfgurken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„eingelegte Senfgurken“