Rote Bete würzig eingelegt

1 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete frisch 1 kg
Zwiebeln 5 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Gewürznelken 12 Stk.
Pimentkörner 12 Stk.
Senfkörner 1 EL
Wasser 500 ml
Zucker 75 gr.
Salz 1 TL
Weißweinessig 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Von der Roten Bete Würzeln und Blätter abschneiden. Die Knollen mit der Bürste unter fleißendem Wasser abschaschen, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 60 Minuten weich kochen lassen.

2.Die Rote Bete aus dem Kochwasser nehmen, mit kaltem Wasser übergießen, vierteln und in Scheiben schneiden.

3.Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Lorbeerblätter in kleine Stücke brechen.

4.Rote Bete Scheiben mit Zwiebelscheiben, Lorbeerstückchen, Gewürznelken, Piment- und Senfkörnern gleichmäßig in vorbereitete Gläser schlichten.

5.Für die Essig-Zucker-Lösung Wasser mit Zucker und Salz in einem Topf kurz aufkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, und den Weißweinessig unterrühren.

6.Die Essig-Zucker-Lösung über die Rote Bete Scheiben gießen. Die Gläser sofort verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf den Deckeln stehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Bete würzig eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Bete würzig eingelegt“