Rote Bete süßsauer

Rezept: Rote Bete süßsauer
ideale Beilage
4
ideale Beilage
2
7736
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Rote Bete
750 g
Zucker
1 l
Branntweinessig
2
Zwiebeln
1 Päckchen
Einmachhilfe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
43,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete süßsauer

ZUBEREITUNG
Rote Bete süßsauer

1
Die roten Bete in einem großen Topf mit Wasser ca. 1 Stunde gar kochen.
2
Dann abgießen und kalt abschrecken. Rote Bete pellen und in Scheiben schneiden. (Ich ziehe mir immer Gummihandschuhe an, damit die Hände nicht so rot gefärbt werden )
3
Zwiebel in Ringe schneiden.
4
Essig und ZUcker aufkochen . Zum Schluß 1/2 TL Einmachhilfe ( nicht mehr kochen ) unterrühren.
5
Die roten Bete und Zwiebel in heiße Twist - off Gläser füllen. Den gekochten Essig heiß darübergießen und die Gläser sofort verschließen. Auf den Kopf drehen und auskühlen lassen.
6
Sind 2 Jahre haltbar.

KOMMENTARE
Rote Bete süßsauer

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
nehme ich mit und lasse 5* und viele Grüße da.
Benutzerbild von romantica
   romantica
rote bete ist ja nicht jeder gern, aber ich finde die einfach klasse und wenn man dann noch so ein schönes rezept hat, wie dieses, dann ist es ein genuss... 5** und lg anne

Um das Rezept "Rote Bete süßsauer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung