Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)

Rezept: Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)
Mein Familienrezept, ganz einfach aber dafür sehr lecker und dieser Salat passt zu vielen Gerichten.
31
Mein Familienrezept, ganz einfach aber dafür sehr lecker und dieser Salat passt zu vielen Gerichten.
19
23591
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten zum Abkochen der Roten - Beete :
1000 Gramm
Rote-Beete / eigene Ernte
- Wasser, sodaß die Roten - Beete gut bedeckt sind.
- Salz nach eigenem Ermessen
- Kümmel ganz nach eigenem Geschmack
Zutaten für den Rote - Beete - Salat :
800 Gramm
abgekochte, geschälte Rote-Beete
3 mittelgroße
Zwiebeln / eigene Ernte
8 Esslöffel
Essig / 10%iger Spritessig bzw. Essig nach eigener Wahl, nur "neutral" muß er schmecken, bitte KEIN BALSAMICO..
2 Teelöffel
Kümmel ganz
6 Teelöffel
Zucker
- Pfeffer aus der Mühle schwarz
- Salz
- Wasser / nach eigenem Ermessen
4 Esslöffel
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2947 (704)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
62,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)

Fritierte Gemüsechips

ZUBEREITUNG
Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)

Vorbereitung der Roten - Beete :
1
Bei den Roten-Beeten die Blätter nur durch abdrehen entfernen und die dünne Wurzel nur kurz abschneiden, dann gründlich waschen. !!!!! AUF KEINEN FALL SCHÄLEN !!!!! Ansonsten "BLUTEN" sie aus und die schöne rote Farbe geht verloren.
2
Die so vorbereiteten Roten-Beete in dem mit Salz und Kümmel gewürztem Wasser abkochen, bis sie gar sind. Das dauert ca. 2 1/2 bis 3 Stunden.
3
Die garen Rote-Beete mit einer Schaumkelle in kaltes Wasser geben. Dann kann man die Schale mit den Händen abstreifen / abrubbeln,das geht ganz einfach. Bitte die Beete nicht mit einem Messer schälen.
4
Dann den Blatt- und Wurzelansatz abschneiden und evtl. schlechte Stellen rausschneiden. Anschl. die Roten-Beete nocheinmal kalt abspülen.
5
Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
Zubereitund des Rote - Beete - Salates :
6
Die so vorbereiteten, noch warmen Rote-Beete, in eine Schüssel, entweder in Scheiben, Würfel oder Streifen hobeln oder schneiden. So wie es jeder selber mag.
7
Dann die Zwiebelwürfel, Essig, Zucker, Kümmel, Pfeffer und Salz dazugeben. Das Ganze mit heißem Wasser auffüllen, bis alles leicht bedeckt ist.
8
Den Salat gut durchmischen und einige Stunden durchziehen lassen. Erst wenn der Salat kalt ist, kommt das Rapsöl dazu. Nocheinmal abschmecken......FERTIG.

KOMMENTARE
Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)

Benutzerbild von puffelchen123
   puffelchen123
Ich koche meine Rote Beete nicht in Wasser,ich wickle die rüben einzeln in Alufolie und lege sie in eine Feuerfeste Form und dann kommen sie für eine Stunde auf 200 grad in den Backofen. Was ich allerdings auch sehr liebe ist roher Rote Beete Salat...ein hochgenuss
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Micha1887
   Micha1887
Kümmel nach eigenem Geschmack??? Super!!! Den lass ich dann weg ;-) Trotzdem "volle Punktzahl" für den leckeren Salat, ich liebe Rote Beete. LG Michael
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
So alte Familienrezepte sind doch immer wieder gut. Hast alles toll beschrieben und sehr gut umgesetzt. 5* dafür und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein köstlicher Salat, ganz toll gewürzt ...und dazu ein schönes Nackensteak...mmmhhhh :-)))))))) Für 100% Geschmack habe ich 5 goldene Taler für Dich als Geschenk. GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, ich bin mal wieder sprachlos, was bei mir selten vorkommt. Du weißt, unten rechts am PC, der kleine Knopf ist zum Aufschieben des Fensterchens. Bei uns gibt es manchmal Rote Bete-Kugeln, die sind nicht so groß, wie deine. Die brauchen dann doch nicht so lange zum Kochen, oder? Ich habe mir dein RZ gemopst und möchte es mal nach machen. Da ich ja nicht klaue, kriegste wieder ganz viele Sternchen als Dank dafür und ganz liebe Knuddelgrüße zum Wochenende von Gabi

Um das Rezept "Rote - Beete - Salat à la "Oòrndrasch" (Rzpt. um 1977)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung