Mein Geburtstagsmenü für meinen Kochfreund Test00

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Vorspeise - einen bunten Salat
Salatgurke etwas
Paprika-Mix 1
Tomaten 3 mittelgroße
Zwiebel 1 rote
Zucchini 1 kleine
Hauptgang 4 Salate
grünen Salat angerichtet etwas
dazu brauchen wir
Salatkopf nach Wahl 1 Stück
Essig und Öl nach Gusto etwas
Salz und Pfeffer a.d.M. etwas
*********************************** etwas
bunten Reissalat etwas
dazu brauchen wir
gekochten Reis 300 gr.
Paprikaschote frisch 1 rote
Salz und Pfeffer a.d.M. etwas
evtl. Essig und Öl nach Gusto etwas
************************************ etwas
Schafskäsesalat mit Basilikum und Leinöl etwas
dazu brauchen wir
Ziegenkäse mild 1 Päckchen
Basilikum gehackt 4 Zweige
Leinöl 3 EßL
*********************************** etwas
Rote Bete-Salat mit Zwiebeln etwas
dazu brauchen wir
Rote Bete gekocht 2 Stück
Zwiebel 1 kleine
Salz und Pfeffer a.d.M. etwas
evtl. Essig und Öl nach Gusto etwas
Für den Nachtisch
Kartoffeln festkochend geschält 3 mittelgroße
Banane gut reif 1 Stück
Rapsöl zum ausbacken etwas
Apfelmus aus meinem Vorrat 1 Glas

Zubereitung

Zum Salat

1.Die Gurke waschen und in Scheiben schneiden (die Schale bleibt bei mir dran) - den Paprika waschen und entkernen - die Toamten waschen - die Zwiebel pellen - die Zucchini waschen und das Ende abschneiden und das gesamte Gemüse schneiden, die Form spielt dabei keine Rolle, ich habe es grob in dickere Scheiben geschnitten und die Zwiebel dünn gehobelt...

2....alles in eine Schüssel und jeder würzt nach seienm Gusto dann am Tisch, zu Auswahl wären das Bucheckernöl, Nachtkerzenöl oder was halt jeder sonst auch kennt. Essige sind z.B. Apfel-naturtrüb oder eben was jeder mag.

Zur Haupspeise - Salate

3.Den grünen Salat waschen, trocken schleudern, in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Essig und Öl, etwas Pfeffer und Salz aus der Mühle anmachen.

4.Den Reis in etwas Gemüsebrühe garen und abkühlen lassen. In eine Schüssel geben, den roten Paprika klein schneiden mit Salz,Pfeffer, Essig und etwas Öl würzen. Der Salat sollte etwas ziehen.

5.Den Ziegenkäse klein schneiden und in eine Schüssel geben, den Basilikum klein schneiden und dazu geben und das ganze mit Leinöl abrunden.

6.Die Rote Bete (hatte ich am Vortag gekocht) in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Essig und etwas Öl würzen, es sollte etwas ziehen.

Der Nachtisch....Kartoffelbratlinge mit Apfelmus

7.Die Kartoffeln schälen, waschen und ganz fein reiben. In eine Schüssel geben und mit der Banane gut verrühren. Dann in eine Pfanne etwas Öl geben und die Kartoffel-Bananenmasse ausbacken. Die Bratlinge auf einen Teller geben und mit selbstgemachtem Apfelmus, steht bei mir im Keller, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Geburtstagsmenü für meinen Kochfreund Test00“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Geburtstagsmenü für meinen Kochfreund Test00“