Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat

Rezept: Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat
... vegan kann so lecker sein ... ES IST LECKER ! ....und gesund !
7
... vegan kann so lecker sein ... ES IST LECKER ! ....und gesund !
14
1552
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Rote-Bete
2 Stück
Rote-Bete
1 Stück
Zwiebel gehackt
etwas
meiner Gemüsebrühe* oder-Salz
1 Msp.
Xylitol*
etwas
Apfelessig
etwas
frisch gemahlenen Pfeffer
Für den Kartoffelsalat
10 heiße
Pellkartoffeln
1 Stück
Zwiebeln gehackt
etwas
Altmeister-Essig
etwas
meiner Gemüsebrühe* oder-Salz
etwas
frisch gemahlenen Pfeffer
etwas
SonnenblumenÖl
Karottensalat
3 Stück
Karotten
1 Stück
Apfel
1 Msp.
Xylitol*
etwas
Apfelessig
etwas
frisch gemahlenen Pfeffer
etwas
AprikosenkernÖl o.a.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat

Kartoffelsalat auf Salatblättern
Soßen Dip-s Nuss - Dressing

ZUBEREITUNG
Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat

Rote-Bete-Salat
1
Die Knollen im Wasser ansetzen und weich kochen. Diese dann mit einem Sparschäler schälen in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln dazu und mit den restlichen Zutaten würzen, gut verrühren und einige Zeit ziehen lassen.
Karottensalat
2
Karotten schälen, den Apfel waschen, halbieren und vierteln, alles durch den Hobel - ich mache es mit meinem Genius - in eine Schüssel geben, mit den Gewürze abschmecken und auch ziehen lassen.
Kartoffelsalat
3
Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.Die gehackten Zwiebeln, das Öl, die Gemüsebrühe, den Essig und Pfeffer dazu geben und abschmecken, auch dieser Salat sollte etwas ziehen.
4
* (gesunder Zucker)

KOMMENTARE
Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Doch, liebe Gabi, es gibt einen gesunden Xucker....nur hören die Zahnärzte z.B. nicht gern darüber....angeblich alles quatsch....doch es gibt ihn...der Xucker der sogar Karies wieder verschwinden läßt.....die Zahnärzte fürchten um ihre Arbeit, drum werden sogar Behauptungen aufgestellt dass dieser Xucker krebserregend sei - völliger Unsinn - es gibt keinen einzigen Krebskranken der davon krank geworden ist :-) ...na dämmert es ???? Liebe Grüße
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Gefällt mir sehr gut.5 ***** LG Bernd.Anstatt Zucker nehme ich Stevia.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Da es laut Ernährungswissenschaft keinen "gesunden" Zucker gibt, nehme ich den Normalen. Doch deshalb werden Deine Salate nicht minder lecker schmecken. Die werden jetzt geklaut und schenken tue ich Dir dafür meine ganz lieben *chen und schicke Dir liebe Grüße Gabi
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Salat geht immer ! LG erika
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
So einen Leckeren Salatteller würde mir auch schmecken 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Vegan : Frischen Rote-Betesalat - Kartoffelsalat - Karottensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung