Rote Beete-Gemüse

55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Beete ca. 800 gr. 4
ovale Schalotten 3
kleine Knoblauchzehe gewürfelt 1
Butter ca. 60 gr. 2 EL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Gewürzmischung aus gemahlenem Koriander, Piment, Nelken, Cumin, Wacholder und Senfsaat 2 EL
gemahlener grüner Pfeffer 1 TL
Rotwein Essig oder Balsamico 1 EL
feingehacktes Bärlauch oder Schnittlauch bzw. frische Minze 2 EL
etwas Rosenpaprika, Muskatnuss / Salz aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Rote Beete vorsichtig waschen, ohne dabei die Schale zu verletzen. Die Knollen in kochendem Salzwasser je nach Größe 25 - 30 Min. weich garen. Die Rote Beete abgießen, schälen (schlechte Stellen, wie beim Kartoffelpellen, herausschneiden) und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, dann die Scheiben - je nach Durchmesser - evtl. nochmals teilen.

2.Schalotten schälen, würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in heißer Butter-/Ölmischung glasig dünsten. Rote Beete zugeben, gut untermischen, dann 3 - 5 Min. garen und mit Essig, Gewürzen, Salz, Pfeffer und Bär- bzw. Schnittlauch abschmecken. Evtl. mit etwas Geflügelbrühe ablöschen und nach Bedarf mit Mehlbutter leicht andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Beete-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Beete-Gemüse“