☆…alle Jahre wieder…☆… Rote Bete Suppe mit weißen Bohnen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
frische Rote Bette 3
Zwiebel geschält 1
Knoblauchzehen geschält 2
Lorbeerblätter 2
getrockneten Steinpilz 0,5
Pimentkörner Etwas
Schwarzer Pfefferkörner Etwas
Fleischbrühe aus Schwein 800 ml
Meersalz Etwas
Zucker Etwas
Majoran Etwas
Reisessig 2 EL
getrocknete weiße Bohnen 200 g

Zubereitung

1.Die weißen Bohnen am Vortag mit reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser, zugedeckt, langsam gar kochen lassen, oft umrühren. Bis zur weiteren Verwendung warm halten.

2.Rote Bete unter fließendem Wasser gründlich waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Leicht gesalzenes Wasser mit etwas Zucker erhitzen und die vorbereitete rote Bete, Lorbeerblätter, Knoblauch, Zwiebel, Piment und Pfefferkörner hinzufügen (die Rote Bete sollte nur mit wenig Wasser bedeckt sein) und bei mittlerer Hitze leise kochen lassen.

3.Kurz vor dem Ende der Garzeit die Fleischbrühe dazugeben und alles einmal aufkochen. Mit Majoran, Salz, Zucker und Essig abschmecken, kurz ziehen lassen. Die Rote Bete Suppe kurz vor dem Servieren durch ein feines Sieb passieren. Anschließend die abgetropften Bohnen auf die einzelnen Teller verteilen und mit der heißen Rote Bete Suppe übergießen danach sofort Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „☆…alle Jahre wieder…☆… Rote Bete Suppe mit weißen Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„☆…alle Jahre wieder…☆… Rote Bete Suppe mit weißen Bohnen“