Rote Bete - Bohnensalat

1 Std 15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Salat
Rote Bete mittelgroß 3 Stck
grüne Bohnen, evtl. etwas mehr 300 g
größere rote Zwiebel 1 Stck
Kürbiskerne, nach Geschmack mehr 1,5 EL
Cashewkerne, nach Geschmack mehr 1,5 EL
Petersilie für die Deko etwas
für das Dressing
Walnussöl 3 EL
Mangoessig oder Balsam 2 EL
kräftige Gemüsebrühe evt. 3 EL 2 EL
Senf 1 EL
flüssiger Honig, evtl. etwas mehr 1 EL
Salz und Pfeffer, Menge nach eigenem Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Vorbereitung:

1.Rote Bete garen. Ich bevorzuge die Garmethode im Backofen, damit der ganze Geschmack erhalten bleibt und nicht im Salzwasser verschwindet. (180° Heißluft ca. 1 Std., Garprobe mit der Gabel machen. Etwas abkühlen lassen, dann kann man die Haut ganz einfach abziehen) Allerdings muss man bei dieser Variante etwas mehr Salz in den Salat geben, da die Rote Bete völlig ohne Salz gegart wurden. Wenn es schnell gehen soll, kann man natürlich auch vorgegarte verwenden. Rote Bete in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2.Grüne Bohnen waschen, putzen in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 6-7 Minuten kochen. Abgießen und abschrecken, damit sie ihre Farbe behalten. Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Kürbiskerne und Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Dressing:

4.Salz, Pfeffer, Senf, Honig und Gemüsebrühe gut miteinander verrühren. Zum Schluss Mangoessig und Walnussöl darunterschlagen.

Fertigstellung:

5.Rote Bete, Bohnen und Zwiebeln in die Vinaigrette geben und alles gut mischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

6.Auf Tellern anrichten und mit den gerösteten Kernen und der Petersilie bestreut servieren. Als Beilagensalat reicht die Menge für 4 Personen. Zum Sattessen nur für 2

7.Passt sehr gut zu Sauerbraten oder Wildgerichten. Oder einfach so. Richtig lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Bete - Bohnensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Bete - Bohnensalat“