Salate: Fränkischer Weißwurstsalat

Rezept: Salate: Fränkischer Weißwurstsalat
frischer Brotzeitsalat aus allerlei Resten
frischer Brotzeitsalat aus allerlei Resten
00:10
6
230
30
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
1 Stück
Weißwurst frisch
1 Stück
Ei gekocht
2 Stück
Radieschen frisch
0,5 Stück
Gemüsepaprika rot frisch
1 Stück
Frühlingszwiebel
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1 Teelöffel
Weißweinessig
2 Messerspitzen
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
etwas
Wasser
Kresse zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2064 (493)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
50,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salate: Fränkischer Weißwurstsalat

ZUBEREITUNG
Salate: Fränkischer Weißwurstsalat

1
Die Weißwurst "ausziehen" und in dünne Streifen schneiden. Das Ei abschälen und mit dem Eierschneider in Würfel teilen. Radieschen waschen, vom Blätteransatz trennen und ebenfalls stifteln. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe und die halbe Paprikaschote - nach Entfernen der Häute und Kerne - in kleine Würfel schneiden.
2
Aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker eine Salatmarinade rühren, eventuell mit etwas Wasser verdünnen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Soße über die geschnibbelten Zutaten geben, gut vermischen und etwa eine Stunde durchziehen lassen. Mit etwas Kresse bestreut auf einem Teller anrichten.
4
Dazu schmeckt eine frische Brez´n oder ein Stück frisches Bauernbrot.

KOMMENTARE
Salate: Fränkischer Weißwurstsalat

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Als in Bayern lebende liebe Ich natürlich Deinen köstlichen Weißwurstsalat. Tolle Idee.Dann müssen es aber super Weißwürste sein. LG Brigitte
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das sind sie, liebe Brigitte, unser Metzgern macht sie selber und sie haben jedes Mal eine andere Größe und sind auch im Geschmack etwas unterschiedlich. Uns kommen keine anderen auf den Tisch.
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe noch nie Weißwurst gegessen. Aber dein Salat gefällt mir richtig gut. Also, auf gehts zum Weißwurstessen. Ganz liebe Grüße zum Wochenende von Gabi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich hoffe, liebe Gabi, dass du auch in Berlin anständige Weißwürscht bekommst. Wenn nicht, dann sag Bescheid, ich schick dir welche.
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Ich mag ja Weisswurst sehr. Ich zutzel sie auch mit nem schönen süssen Senf oder ich paniere auch sehr gerne Weisswurstscheiben. Aber so in einem Salat kann ich mir die auch richtig gut vorstellen. Feiner Salat.
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Yummmmiiii.....wieder ein echter Anne-Knaller. Tja, wer kann der kann, gelle?....;-))). LG Barbara
Benutzerbild von mimi
   mimi
Pure Weißwurst ist mir einfach zu fad, aber so aufgepeppt mit Zwiebel, Paprika und Radieschen ... dazu noch die Gewürze und Kresse ... da wird ein Leckerchen draus! Wenn dann noch alle Reste verbraucht sind, und im Kühlschrank ist wieder Platz für interessante Neuigkeiten, ja dann kann ich sogar Weißwurst richtig genießen!! LG mimi
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sieht schön bunt und lecker aus. Leider mag mein Mann keine Weißwurst und ich werde sie ersetzen müssen.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Du kannst die Wurst problemlos gegen Wiener (mag ich nicht), Bock- oder Fleischwurst und auch Leberkäse austauschen. Dieser Salat schmeckt im Sommer immer gut.

Um das Rezept "Salate: Fränkischer Weißwurstsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung