Bayerischer Leberkäs-Salat

Rezept: Bayerischer Leberkäs-Salat
Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen muss es in der Küche schnell gehen.
27
Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen muss es in der Küche schnell gehen.
00:20
23
5949
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
altbayerischen oder feinen Leberkäse, im Stück
1
Zwiebel
3
Gewürzgurken
150 ml
Wasser
6 EL
Weinessig
0,5 TL
Salz
1 Prise
Zucker
3 EL
neutrales Speiseöl
1 Msp.
Paprikapulver "edelsüß"
gemahlener Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
66 (16)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bayerischer Leberkäs-Salat

Salat von Wintergemüsen

ZUBEREITUNG
Bayerischer Leberkäs-Salat

1
Den Leberkäse in nicht zu dünne Scheiben schneiden, dann in dünne Stifte schneiden. Die Gewürzgurken ebenfalls in dünne Stifte schneiden. Beides in eine Schüssel geben
2
Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden, zum Leberkäse geben.
3
Das Wasser mit Essig, Salz, Zucker und Paprikapulver gut miteinander verrühren und über den vorbereiteten Salat geben. Das Speiseöl dazugeben und gut miteinander vermischen.
4
Zugedeckt etwa 30 Minuten kalt stellen.
5
Vor dem Servieren gut mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen. Schmeckt gut mit frischen Brez'n oder Weißbrot und natürlich einer frischen Halbe Weißbier

KOMMENTARE
Bayerischer Leberkäs-Salat

Benutzerbild von hareg
   hareg
Die 5 1/2 Tl Salz stimmen mich skeptisch. Ist das wirklich richtig? 150 ml Wasser kommen mir auch eigenartig vor. Hat das alles seine Richtigkeit? Liebe Grüße Harry
HILF-
REICH!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Was für ein wundervolles Rezept! 5* LG Olga :))
Benutzerbild von Lady-g
   Lady-g
hmmmmm das mag auch mein Mann so gern ,, danke für den vorschlag und *****
Benutzerbild von Miez
   Miez
MirläuftjetztschondasWasserimMundzusammen
Benutzerbild von tigerlilly63
   tigerlilly63
Danke für den Hinweis wegen dem Salz, das war ein gewaltiger Tippfehler. 1/2 TL Salz reicht für diese Menge. Habe ich schon korrigiert. LG Sylvia

Um das Rezept "Bayerischer Leberkäs-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung