Rote-Beete-Karotten-Salat

50 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rote Beete 2
Karotten 4
Dill 0,5 Bund
Sonnenblumenkerne 1 Handvoll
Zitrone 0,5
Sonnenblumenöl 4 EL
brauner Zucker 1 TL
Meersalz etwas
Schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.1. Die Roten Beete in Salzwasser ca. 30 Minuten bißfest kochen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen.

2.2. Die Karotten waschen, bürsten und grob raspeln. Vom Dill ein paar Fähnchen für die Garnitur zurücklegen und den Rest grob hacken. Die abgekühlten Roten Beete ebenfalls grob raspeln.

3.3. Aus dem Saft einer halben Zitrone, dem Sonnenblumenöl, dem braunen Zucker, dem Meersalz und dem frisch gemahlenen Schwarzen Pfeffer ein Dressing zubereiten. Es darf gerne pfeffrig sein.

4.4. Nun die geraspelten Roten Beete und Karotten mit dem gehackten Dill und den Sonnenblumenkernen vermischen. Das Dressing darübergeben und den Salat gut durchheben. Etwas durchziehen lassen und mit den zur Seite gelegten Dillfähnchen und ein paar Sonnenblumenkernen garnieren.

5.Dieser Salat passt hervorragend zu Fisch und Kartoffelgerichten, schmeckt aber auch so, einfach für sich z. B. als Abendessen sehr lecker. Er eignet sich gut für eine Detox-Kur durch die stoffwechselanregenden Eigenschaften der Roten Beete und der Karotten.

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Beete-Karotten-Salat“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Beete-Karotten-Salat“