Couscous-Gemüse-Aprikosen-Salat, fruchtig-orientalisch

2 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kichererbsen aus der Dose, Abtropfgewicht 240 g
Couscous 300 g
Salz etwas
Olivenöl 6 EL
getrocknete Aprikosen 150 g
mittelgroße Zucchini, ca. 500 g 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Weißweinessig 7 EL
Gemüsebrühe 125 ml
Honig 1 EL (gestrichen)
Zimt 1 TL (gestrichen)
gemahlener Kreuzkümmel 2 TL (gestrichen)
Chilipulver 1 Msp
Pfeffer, frisch gemahlen etwas
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Rucola 1 Handvoll
Mandelsplitter oder Mandelblättchen 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
23,5 g

Zubereitung

1.350 ml Wasser mit Salzzugabe zum Kochen bringen und Couscous einrühren. Bei sehr kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten quellen lassen. Die Hälfte des Öls unterrühren und mit einer Gabel zum Auflockern ein paar Mal durchfahren. Zugedeckt am ausgeschalteten Herd ca. 3 - 5 Minuten nachquellen lassen, dann in eine Schüssel füllen, damit er abkühlen kann.

2.Getrocknete Aprikosen fein würfeln, Zucchini ca. 1 cm groß würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniwürfel darin rundherum anbraten. Den geschälten Knoblauch dazupressen und alles kurz weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aprikosen, Essig und Gemüsebrühe dazugeben, alles aufkochen lassen und die Pfanne dann vom Herd ziehen. Honig einrühren und die Gewürze dazugeben (Zimt, Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz, Pfeffer). Am besten erstmal die angegebenen Mengen verwenden und ggf. zum Schluss dann nochmal nachwürzen. Den Pfanneninhalt unter den Couscous rühren.

3.Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, dabei ruhig den grünen Teil auch mitverwenden. Petersilie und Rucola waschen und von den harten Stielen befreien. Beides grob hacken und mit den abgetropften (und unter klarem Wasser gewaschenen) Kichererbsen und Frühlingszwiebeln unter den Salat heben. Man kann auch mehr Rucola verwenden, mir hat jedoch eine Handvoll gereicht.

4.Den Salat vorm Servieren zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen (am besten im Kühlschrank). Rechtzeitig vorm Servieren aber herausnehmen. Mandelsplitter in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten und untermischen. Abschmecken und ggf. nochmal nachwürzen. Wer möchte, würzt noch mit etwas Ras el Hanout.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous-Gemüse-Aprikosen-Salat, fruchtig-orientalisch“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous-Gemüse-Aprikosen-Salat, fruchtig-orientalisch“