Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne

Rezept: Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne
15
6
3491
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Hähnchenbrüste
1
Zucchini
1
Schalotte, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt
2
Chilischoten, entkernt und fein gewürfelt
70 g
Kräuteroliven, fein gewürfelt
500 g
passierte Tomaten
150 ml
Weisswein
1 Zweig
frischer Rosmarin
150 g
Ebly-Weichweizen
1 TL
Oregano getrocknet
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Thymian, getrocknet
0,25 TL
Zimt
1 TL
Minze getrocknet
Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne

Hackbällchen mit Reis und Gemüse
Deftige Gemüse - Hähnchenpfanne
Chili con Carne

ZUBEREITUNG
Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne

1
Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Oregano, Paprika, den Thymian, den Zimt, die Minze mit Salz und Pfeffer gut vermischen und davon ca. 2/3 über die Hähnchenbruststreifen geben, 2 EL Olivenöl dazu, einen Einmalhandschuh anziehen und alles gut durchkneten, so dass das Fleisch gut mariniert ist. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Zucchini in kleine Würfel schneiden.
3
Nun eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin protionsweise anbraten und dann wieder herausnehmen. Es ist keine Zugabe von Öl erforderlich, das Öl aus der Marinade reicht. Dann kommen die Schalotte, der Knoblauch, die Chili und die Oliven in die Pfanne und werden kurz angeschwitzt.
4
Dann die Zucchini dazugeben und kräftig anbraten und dann mit dem Weisswein ablöschen und auf ca. 1/3 reduzieren lassen und dann die Tomaten, den Rosmarinzweig und den Weizen dazugeben und alles bei ganz kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren.
5
Jetzt mit der übrigen Gewürzmischung und etwas Zucker abschmecken, vielleicht noch etwas Salz und Pfeffer, dann die Hähnchenstreifen wieder dazugeben und ca. 3 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

KOMMENTARE
Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne

Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Das marinierte Fleisch gefällt mir. Aber einen Einmalhandschuh zum Durchkneten? Papperlapapp :oP ich hab doch saubere Hände beim Kochen. Zucchini und Hähnchenfleisch hatte ich gestern auch. Ich finde es ebenfalls immer wieder ne schöne Kombination. Und mit Chili perfekt. Die Oliven dazu sind für mich ne neue Kombination, die ich mal ausprobieren muß
HILF-
REICH!
Benutzerbild von digger56
   digger56
da haste aber ne Gewürzmischung rein gegeben !!!!..klasse.....aber für was brauchste "Handschuhe"!!!!!....ich hab noch nie nen Koch mit dreckingen Fingernägeln gesehn....grins...
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
Das schmeckt mir auch :-)))) ***** LG Jutta
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
HERRLICH! Ich liebe Ebly-Gerichte!!!! 5**** und GGLG, Sonja
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Das sieht ja total lecker aus. 5* und lG Dietz.
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmh ... schaut schon so richtig lecker aus ... schmeckt ganz bestimmt köstlich ... schon gebunkert ... :-) LG Christa

Um das Rezept "Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung