Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrüste 2
Zucchini 1
Schalotte, fein gewürfelt 1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1
Chilischoten, entkernt und fein gewürfelt 2
Kräuteroliven, fein gewürfelt 70 g
passierte Tomaten 500 g
Weisswein 150 ml
frischer Rosmarin 1 Zweig
Ebly-Weichweizen 150 g
Oregano getrocknet 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Thymian, getrocknet 1 TL
Zimt 0,25 TL
Minze getrocknet 1 TL
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Oregano, Paprika, den Thymian, den Zimt, die Minze mit Salz und Pfeffer gut vermischen und davon ca. 2/3 über die Hähnchenbruststreifen geben, 2 EL Olivenöl dazu, einen Einmalhandschuh anziehen und alles gut durchkneten, so dass das Fleisch gut mariniert ist. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zucchini in kleine Würfel schneiden.

3.Nun eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin protionsweise anbraten und dann wieder herausnehmen. Es ist keine Zugabe von Öl erforderlich, das Öl aus der Marinade reicht. Dann kommen die Schalotte, der Knoblauch, die Chili und die Oliven in die Pfanne und werden kurz angeschwitzt.

4.Dann die Zucchini dazugeben und kräftig anbraten und dann mit dem Weisswein ablöschen und auf ca. 1/3 reduzieren lassen und dann die Tomaten, den Rosmarinzweig und den Weizen dazugeben und alles bei ganz kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren.

5.Jetzt mit der übrigen Gewürzmischung und etwas Zucker abschmecken, vielleicht noch etwas Salz und Pfeffer, dann die Hähnchenstreifen wieder dazugeben und ca. 3 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Hähnchen-Ebly-Pfanne“