Eingelegte Zucchini mit Knobi

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 kg
Schalotten 150 gr.
Knoblauchzehen 5 Stück
Rosmarinzweig 1
Thymianzweig 1
Weinessig 1 Liter
Pfefferkörner 0,5 Esslöffel
Koriandersamen 1 Teelöffel
Fenchelsamen 1 Teelöffel
Zucker 175 gr.
Salz 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen, Spitzen und Stielansätze entfernen und in ca 1 cm große Stücke schneiden. Schalotten und Knobizehen schälen. Die Kräuter waschen und auf 4 Gläser aufteilen. Jetzt die Zucchinistücke, Knoblacu und Kräuter auf die Gläser verteilen.

2.1/2 liter Wasser zusammen mit dem Essig und den anderen Zutaten zum Kochen bringen. So lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach den heißen Sud auf die Gläser verteilen und diese sofort verschließen.

3.Am nächsten Tag den Sud abgiessen und erneut aufkochen. Diesen wiederum möglichst heiß zurück in die Gläser füllen und sofort verschließen.

4.Nach dem Abkühlen der Gläser sind diese im Kühlschrank aufbewahrt, 6 Monate haltbar.

5.Bilder sind eingestellt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Zucchini mit Knobi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Zucchini mit Knobi“