Einmachen: Erdbeermus ... sehr altes Rezept für Erdbeer-Marmelade

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Erdbeeren etwas
Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1."Recht reife, sauber gewaschene und von den Kelchen befreite Erdbeeren streiche man durch ein feines Haarsieb, damit die Samen zurückbleiben, wiege das gewonnene Mark, gebe auf 1 kg Mark 1/4 kg Zucker und koche den Brei unter fleißigem Rühren genügend dick ein. Das Mus fülle man in die Gläser"

2.Damals hat man Einweckgläser mit Gummiringen benutzt. dazu musste das Mus in den Gläsern offen abkühlen und dann ca. 25-30 Minuten eingekocht werden. Heutzutage kann man Marmeladegläser mit Schraubverschluß verwenden. Man sollte dann aber das Mus etwas länger kochen damit es fest wird, da hierbei keine Flüssigkeit mehr verdampft (wie beim offenen abkühlen).

3.Nachtrag, 20.07.10: Ich habe gestern das Erdbeermus gekocht. Dafür habe ich 1kg Erdbeeren benutzt und 2 Gläser herausbekommen, ist nicht wirklich viel. Schmeckt aber sehr fruchtig und nicht so süß. Ich habe das Ganze ca. 15 Minuten (aber ich glaub das war noch zu wenig, ist nicht so ganz fest) sprudelnd gekocht, dann den Herd ausgestellt und das Mus erst dann in die Gläser gefüllt als es nicht mehr geblubbert hat. Das Schraubglas hab ich sofort fest zugedreht, das Gummiringglas habe ich offen abkühlen lassen und dann ca. 1/2 Stunde eingekocht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Erdbeermus ... sehr altes Rezept für Erdbeer-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Erdbeermus ... sehr altes Rezept für Erdbeer-Marmelade“