Pizza mit Thunfischboden

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Boden
Thunfisch (im eigenen Saft, 1 Dose) 150 g
Ei 2 Stk.
Belag (veränderbar nach Geschmack)
Ketchup 20 g
Tomate 100 g
Paprika, frisch 70 g
Zwiebel 30 g
Reibekäse 50 g
Kräuter (z.B. Oregano, Basilikum, Majoran) etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Frühlingszwiebel 20 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Ofen auf 180°C verheizen. Thunfisch abtropfen und mit dem Ei mischen. Gut verrühren damit der thunfisch nicht mehr zu große Stückchen hat. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca 0,5 cm dick verstreichen, nicht dicker. Bei 180°C Ober- u Unterhitze 15min backen.

2.In der Zwischenzeit das Gemüse (belegen kann man die Pizza natürlich mit allem möglichen je nach Geschmack) schneiden.

3.Den Thunfischboden aus dem Ofen nehmen, mit Ketchup bestreichen und mit dem Gemüse (außer Frühlingszwiebel) belegen. Mit Salz Pfeffer und den Kräutern würzen und zum Schluss den Käse darüber streuen und alles noch mal weitere 20 Minuten backen.

4.Die fertige Pizza mit der Frühlingszwiebel bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza mit Thunfischboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza mit Thunfischboden“