Pizza mit Käsefondue überbacken

Rezept: Pizza mit Käsefondue überbacken
Aus der Bärchenküche
10
Aus der Bärchenküche
34
1437
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Pizzateig
1 Päckchen
Tomato al gusto
1 Packet
Käsefondue
1
Paprikaschote
1
Zucchini
150 Gramm
Salami
Pfeffer
Chilipulver
1 EL.
Oregano getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
32,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizza mit Käsefondue überbacken

Cabanossi Pizza mit Käsefondue

ZUBEREITUNG
Pizza mit Käsefondue überbacken

1
Einen Pizzateig herstellen (siehe mein kb) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen.
2
Pizzateig mit der Tomatensosse bestreichen und mit Pfeffer, Chili und Oregano würzen.
3
Die Pizza mit Salamischeiben belegen.
4
Paprika putzen in Würfel schneiden, Zucchini in Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen.
5
Das Käsefondue im Wasserbad erhitzen, damit es flüssig wird, und die Pizza damit begiessen, im vorgeheiztem Backofen die Pizza ca 30 Min. bei 220°C backen.
6
Viel besser ist natürlich ein selbstgemachtes Käsefondue (siehe mein Kb ).....

KOMMENTARE
Pizza mit Käsefondue überbacken

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Bin ebenfalls sehr begeistert von der Idee, die Pizza mit Käsefondue zu überbacken! Sensationell! Da waren in der Bärchenküche wohl wieder die Bären los ;-) Volle 5 Sterne von mir. LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
schöne Idee und lecker ,5* vlg birgit
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht super lecker aus, eine tolle Idee mit Käsefondue 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von goodluck1309
   goodluck1309
Ich schätze, danach ist man ziemlich satt! :-) Aber das sieht seeeehhrr lecker aus! LG und 5 *****
Benutzerbild von Jacky5017
   Jacky5017
Die sieht ja hammer lecker aus, 5* lg Jaqueline

Um das Rezept "Pizza mit Käsefondue überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung