Pizza Sucuk mit dünnem Knusperboden

leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefeteig, siehe mein Kb -Grundteig für Teigtaschen- 1
Sucuk 1
Tomate frisch 1
Passierte Tomaten 0,5 Packung
Emmentaler gerieben etwas
Basilikum, getrocknet etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Dein Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen-

2.Die Passierten Tomaten über den Teig geben und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Nicht zu großzügig würzen, da Sucuk sehr würzig ist.

3.Den Sucuk in dünne Scheiben schneiden und über die Pizza verteilen. Dann die Tomate in dünnen Scheiben schneiden und auch auf die Pizza legen. Zuletzt mit geriebenem Käse bestreuen. Backofen auf 200 grad vorheizen und ca. 15-20 Min. backen. Die Pizza ist fertig wenn der Boden der Pizza gut gebräunt ist, falls der Käse austrocknen zu droht einfach die Pizza mit Alufolie abdeckebn. Dazu ein frischer Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Sucuk mit dünnem Knusperboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Sucuk mit dünnem Knusperboden“